Kinderparty Winter

8 Ideen für einen fantastischen Kindergeburtstag im Winter

Schöne Kindergeburtstage sind nur im Sommer möglich? Mitnichten! Auch in den kalten Wintermonaten können Sie fantastische Kinderpartys feiern – und haben zahlreiche Möglichkeiten, Geburtstagskind und Partygäste zu begeistern. Im Folgenden stellen wir Ihnen 8 Ideen für einen wunderbaren Kindergeburtstag im Winter vor. Von actionreichen Indoor-Partys über aufregende Schatzsuchen bis zum kreativen Kindergeburtstag in den eigenen vier Wänden.

 

1. Spaßige Kochparty

KochpartyViele Kinder lieben es zu kochen. Im Winter bietet sich eine Kochparty deshalb ganz besonders an. Während draußen der Frost seine Runde macht, sitzen die kleinen Partygäste im warmen Zuhause und feiern eine gemütliche Kochparty. Die Kinder haben Spaß beim Kochen und Sie haben wenig zu planen.

Was wird gekocht? Zum Beispiel selbstgemachte Pizza. Bereiten Sie dafür Teig vor und teilen Sie diesen in kleine Kugeln auf. Stellen Sie Schalen mit geriebenem Käse, Saucen und verschiedenen Zutaten auf – und überlassen Sie den Rest der Arbeit den Kindern. Sie können auch die Einladungen in Pizza-Form gestalten und jedem Kind eine eigene Kochmütze, Schürze und Holzlöffel geben. Und schon kann der Spaß beginnen!

 

2. Spannende Kletterparty

Eine weitere Indoor-Party Möglichkeit: Lassen Sie die Kinder in einer Kletterhalle die Wände hochkraxeln und sich austoben! Besonders für energiegeladene Kinder bietet sich ein solcher Kindergeburtstag im Winter an. Ein netter Nebeneffekt: Klettern macht nicht nur Spaß – sondern trainiert gleichzeitig Muskeln, schult die Koordination und stärkt das Selbstvertrauen!

Fast jede größere Stadt hat eine Kletterhalle. In Wien gibt es zum Beispiel den Kletterpark Purkersdorf, der sogar spezielle Programme für Kindergeburtstage anbietet (zweiter Punkt auf der Website). Als Alternativen bieten sich Sporthallen, Spaßbäder, Eislaufen oder ein geeigneter Indoor-Spielplatz an.

 

3. Kreative Geburtstagsfeier

Ob Basteln, Malen oder Töpfern: Auch kreative Aktivitäten sind eine gute Wahl für den Kindergeburtstag im Winter. Die Kids können ihre Kreativität ausleben, haben meist jede Menge Spaß dabei – und können ihre Kreationen mitnehmen und stolz Mama und Papa präsentieren.

Eine solche Party lässt sich daheim oder auswärts veranstalten. In vielen Städten gibt es zum Beispiel Tonwerkstätte, die sich für einen Kindergeburtstag buchen lassen. In Wien empfehlen wir die Potteria.

 

4. Zauberhafte Mottoparty

Eine Mottoparty lässt garantiert jedes Kinderherz höher schlagen. Und Mottopartys sind natürlich auch problemlos im Winter möglich. Die Kinder können sich verkleiden, in eine wundersame Welt der Piraten, Prinzessinnen oder Agenten abtauchen – und einen unvergesslichen Tag erleben. Wie Sie das passende Motto finden? Fragen Sie doch mal Ihr Geburtstagskind!

Wichtig dabei: Gestalten Sie gesamte Feier nach dem ausgewählten Motto. Von den Einladungen über die Dekoration bis zum Kuchen und den passenden Geburtstagsspielen. Wenn Sie viel zu tun haben, können Sie Ihre Mottoparty bei crocodil events buchen. Wir nehmen Ihnen sämtliche Arbeit ab und organisieren die passende Geburtstagsparty für jedes Alter und für jedes Kind.

 

Kindergeburtstag Pirat

 

5. Aufregende Übernachtungsparty

So lange aufbleiben wie man möchte? Für kleine Kinder ist das ein echtes Highlight! Mit einer aufregenden Übernachtungsparty begeistern Sie die kleinen Knirpse deshalb garantiert. Einzige Voraussetzung? Sie brauchen genügend Schlafplatz für alle Kinder.

Am besten laden Sie die Gäste ein paar Stunden vor dem Abendbrot ein. Dann können die Kinder gemeinsam kochen, essen und anschließend einen Film zusammen schauen oder spielen. Warmer Kakao, Kuchen und Kekse inklusive! Am nächsten Morgen gibt es noch ein tolles Frühstück und der Geburtstag endet.

 

6. Weißer Schneegeburtstag

SchneeballschlachtDas Wetter ist unberechenbar. Ein Geburtstag im Schnee oder Rodeln ist deshalb selbst im Winter schwer zu planen. Wenn Sie jedoch das Glück von Schnee am Geburtstag haben, sollten Sie das nutzen! Die Möglichkeiten für einen tollen Geburtstag im Schnee sind zahlreich: Sie können eine große Schneeballschlacht veranstalten, Schneemänner und Iglo bauen oder mit Schlitten den Berg herunter brausen.

Je nach Größe der Gruppe brauchen Sie vermutlich einen weiteren Aufpasser. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie die kleinen Partylöwen aus den Augen verlieren und es zu stressig für Sie wird. Natürlich brauchen die Kinder auch warme Kleidung und müssen wasserfest angezogen sein (z.B. mit Skianzug). Weisen Sie deshalb bereits auf der Einladung darauf hin, dass Sie einen Geburtstag im Schnee planen.

 

7. Geheimnisvolle Schatzsuche

Auch ohne Schnee können Sie Ihren Geburtstag im Winter draußen feiern. Die klare Winterluft wirkt erfrischend und schafft eine ganz besondere Atmosphäre, die Sie zum Beispiel für eine geheimnisvolle Schatzsuche nutzen können.

Verstecken Sie dafür einen Schatz (z.B. Schokomünzen, kleine Spielzeuge), legen Sie Spuren und denken Sie sich Aufgaben für verschiedene Stationen aus. Und vergessen Sie nicht Verpflegung mitzunehmen, wenn Sie die Schatzsuche nicht im eigenen Garten veranstalten! Aufgrund der Witterung können Hinweise im Winter schnell verschwinden. Deshalb sollten Sie darauf achten, die Hinweise nicht zu lange im Voraus anzubringen.

 

8. Atemberaubender Museumsbesuch

Ins Museum zum Kindergeburtstag? Aber sicher doch! Auch wenn sich ein Museum nicht super spannend anhört, macht der Nachwuchs in einem tollen Museum schnell große Augen. Wie bei einer Mottoparty tauchen die Kinder ein in eine fremde Welt – und können zum Beispiel Dinosaurier bestaunen. Auch Zoos oder Aquarien sind eine gute Idee.

Bevor Sie ein Museum aussuchen, sollten Sie das Museum einmal alleine besuchen. Ist das Museum für Kinder geeignet? Gibt es genügend interessante Dinge zu sehen und entdecken? Wer in Wien wohnt, hat viele Möglichkeiten: Zum Beispiel das Zoom Kindermuseum, das Technische Museum oder das Naturhistorische Museum. Die Seite wien.info bietet eine gute Übersicht unter Museen für Kinder in Wien.

 

Einen tollen Geburtstag im Winter zu feiern, ist also gar nicht so schwer. Sie müssen nur eine Entscheidung treffen, ein wenig planen und schon steht einer fantastischen Winter-Geburtstagsparty nichts mehr im Wege. Und wenn noch nichts für Sie dabei war, dann schauen Sie mal bei unseren Party-Themen vorbei. Dort finden Sie viele weitere Ideen und Mottos für gelungene Kinderpartys im Winter.

To Top