Kasperltheater in Wien

Erinnert ihr euch noch an den Kasperl? Wie wir alle als Kinder laut und voller Freude den Kaaaassssperl gerufen haben. Und jetzt rufen mittlerweile die eigenen Kinder den Kasperl und erfreuen sich an den lustigen Stücken im Kasperl-Theater.

Seit mehr als 200 Jahren gibt es den Kasperl mittlerweile und was stets gleich geblieben ist, ist seine lustige Art, seine lange, rote Zipfelmütze und dass er Kinder zum Lachen bringt.

Seine treuen Begleiter Seppl, Pezi, Gretl, die Großmutter und die Fee sorgen dafür, dass alle glücklich sind, der Wachtmeister, der König, die Königin und die Prinzessin sorgen für Ordnung und Gerechtigkeit, während das Krokodil, der Zauberer, die Hexe und der Räuber Unruhe stiften.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Kasperltheater zu modernisieren und zu individualisieren.

Der Kasperl geht ganz speziell auf das Wunschthema des Geburtstagskindes ein und wir bauen wenn gewünscht gerne auch aktuelle Themen wie z.B. Klima und Nachhaltigkeit in das Stück ein – natürlich kindergerecht verpackt und erzählt.

45 Minuten Kasperltheater (individuell gestaltet) kosten 195€.

Kasperltheater selber bauen:

Ein Kasperltheater lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick und ein wenig Geduld auch selber zusammenbauen.

Hierfür werden einige Werkzeuge wie z.B. ein Bleistift, ein Lineal, ein Winkel, ein Zollstock, eine Säge, Holzleim, Schleifpapier, ein Akkuschrauber und ein Bohrer benötigt.

Zum Anmalen benötigt man dann noch Farben wie z.B. Wasserfarben und Pinsel.

Weiters benötigt man mehrere Holzplatten und die passenden Schrauben um alles miteinander zu verbinden.

Eine detailierte Anleitung inkl. dem gesamten benötigten Material und einer Video-Anleitung gibt es hier: Bau eines Kasperltheaters

Kasperl-Puppen selber machen:

Auch Handpuppen können selber gemacht werden. Hierfür werden nur wenige Material benötigt und nähen muss man auch nur ein wenig können. Folgende Materialien sind erforderlich:

  1. Styroporkugel für den Kopf
  2. Stoffe für die Kleidung bzw. das Kleid, die Hände und die Schuhe
  3. Nadel und Faden
  4. Schere und Papier
  5. ein Textilstift
  6. optional Kulleraugen
  7. Wolle für die Haare

Mit Hilfe einer Schablone können die Stoffstücke zurechtgeschnitten werden und mit etwas Liebe zum Detail das Gesicht mit Nase und Mund gemalt und die Kulleraugen aufgeklebt werden.

Eine detailierte Anleitung gibt es hier: Kasperl-Puppen selber machen

Viel Spaß mit unserem Theater für Kinder, welches die Kreativität, Lernfähigkeit und Fantasie fördert! Um den Kasperl anzufragen bzw. zu buchen, kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

To Top Call Now Button