Feriencamps

Spiele für draußen: Kindergeburtstag für 10-Jährige!

Die richtigen Spiele für Kindergeburtstage zu finden, ist oftmals ein schwieriges Unterfangen. Wenn es sich dann noch um einen 10. Geburtstag handelt und die Kinder nicht den ganzen Tag in der Wohnung bleiben sollen, müssen Spiele für Draußen her.

Heute stellen wir Ihnen verschiedene Spiele für Draußen vor. Der Fokus liegt auf Kindergeburtstagen für 10-Jährige.

 

Dabei gehen wir zunächst auf die allgemeine Richtung ein, die bei einem Kindergeburtstag von 10-Jährigen wichtig ist. Danach fokussieren wir uns auf die Spiele für Draußen und werden zum Schluss noch einige Spiele ansprechen, die Sie sowohl im Winter als auch im Sommer organisieren können.

 

Übrigens: Falls Sie unsere Hilfe bei der Ausrichtung von Kindergeburtstagen benötigen, können Sie sich gerne unsere Motto-Partys anschauen und mit uns in Kontakt treten.

 

Doch lassen Sie uns zunächst die Faktoren aufzählen, die einen Kindergeburtstag für 10-Jährige besonders machen.

 

Was ist am Kindergeburtstag für 10-Jährige besonders?

Der erste *runde* Geburtstag ist wahrscheinlich nicht nur für Sie, als Elternteil, wichtig, sondern auch für Ihre Tochter oder Ihren Sohn. So langsam wird Ihr Nachwuchs erwachsen. Zumindest glauben das meist die Kinder. Deshalb sollten Sie zum 10. Kindergeburtstag auch besondere Spiele für Draußen vorbereiten, die dem Alter entsprechen.

 

Weiterhin gibt es noch einige Dinge, auf die Sie achten müssen, wenn die Feier draußen stattfinden soll.

 

Zunächst sollten Sie den Kindergeburtstag für Verwandtschaft und Freunde trennen. Vielleicht wollte Ihr Kind schon letztes Jahr eine Trennung, je älter Sie werden, desto eher wünschen sich Kinder eine separate Feier.

 

Wenn Sie Spiele für den Kindergeburtstag im Freien planen, sollten Sie die Einladungskarten für Eltern entsprechend vorbereiten. Halten Sie dazu folgende Daten fest:

  • Name Ihres Kindes
  • Ihre Adresse mit Hinweis wo es hingeht (Wald, Stadt, Zoo usw.)
  • Datum und Uhrzeit der Veranstaltung
  • Mottofeier? Dann machen Sie auch Kostümvorschläge für die Eltern
  • Wichtig, machen Sie auch eine Aussage zur Kleidung. Je nachdem ob es draußen kalt oder warm ist.
  • Weiterhin können Sie auch eine Geschenkidee auf die Karte schreiben
  • Und natürlich auch Ihre Kontaktdaten

 

Fragen Sie hierzu auch Ihr Kind, wie es den Kindergeburtstag feiern will. Am besten schicken Sie die Einladungen 3-4 Wochen davor an die Eltern raus.

Geschenke für Kinder sind ebenfalls sehr beliebt. Kleine Geschenktüten, die Sie den Freunden Ihres Kindes mitgeben können, kosten wenig, machen aber einen bleibenden Eindruck.

 

Übernachtungen sind jetzt im Trend. Deshalb sollten Sie vielleicht nach den Spielen in der Natur eine Übernachtungsparty vorschlagen. Es ist der 10. Geburtstag, da kann es schon mal ein bisschen länger werden. Außerdem sind die Kinder nach dem Kindergeburtstag und den Spielen draußen oft froh, wenn sie abends noch etwas Zeit miteinander verbringen können.

 

Halten Sie in diesem Fall auch ein gutes Frühstück und passende Deko bereit.

 

Doch lassen Sie uns nun, nach diesen allgemeinen organisatorischen Leitlinien zu den Spielen für Draußen kommen. Wir haben den Kindergeburtstag Ihres 10-jährigen Kindes in Aktivitäten im Sommer und im Winter unterteilt.

 

Spiele für draußen im Sommer: Kindergeburtstag für 10-Jährige

 

Wenn der Geburtstag draußen und im Sommer stattfinden soll, gibt es unzählige Spiele, um Ihr, bald 10-Jähriges, Kind glücklich zu machen. Hier einige Ideen:

 

  • Schnitzeljagd – Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Art Versteckspiel. Wenn Sie sich verstecken und für die Kinder überall kleine Hinweise und Rätsel hinterlassen, sind die Kinder nicht nur den Tag über Draußen, sondern Sie können sogar eine größere Gruppe beschäftigen. Idealerweise wartet am Ende der Suche ein Schatz auf die Gäste.

 

  • Grillparty mit Lagerfeuer- Im Sommer ebenfalls beliebt und ein absoluter Klassiker ist eine Grillparty mit Lagerfeuer. Abhängig vom Ort der Veranstaltung können Sie auch hier kleinere Spiele für Draußen einplanen.

 

  • Sackhüpfen – Zum Beispiel Sackhüpfen, Eierlaufen oder andere beliebte Spiele, können mit der Grillparty verbunden werden. Achten Sie hier auch auf eine zusätzliche musikalische Begleitung, damit die Party in Schwung kommt. Wenn die Kinder sich noch nicht so gut kennen, sollten Sie vielleicht auch ein Kennenlernspiel einbauen.

 

  • Zelten im Wald – Wenn Sie den Kindergeburtstag nach Draußen verlegen und auch eine Übernachtung geplant haben, könnte auch Zelten im Wald funktionieren. Hierbei sollten Sie jedoch bedenken, dass einige Kinder vielleicht vor der Übernachtung nach Hause wollen. Suchen Sie also einen Platz aus, der nicht zu weit weg ist.

 

Packen Sie am besten genug Getränke und Essen ein, wenn Sie die Party nicht gerade im Garten machen. Dann wird der Geburtstag ein tolles Erlebnis.

 

Wenn Ihr Kind im Winter Geburtstag hat, können Sie die Party ebenfalls draußen machen. Achten Sie hier aber darauf, dies explizit in der Einladung für die Eltern zu erwähnen. Keiner möchte ein krankes Kind nach einem sonst schönen Kindergeburtstag haben.

 

Spiele für draußen im Winter: Kindergeburtstag für 10-Jährige

 

Wenn Sie im Winter draußen Spiele planen, sollten Sie dies am besten mit Komponenten verbinden, die Wärme bieten. Den ganzen Tag in der Kälte zu sein ohne sich zwischendurch aufzuwärmen, kann schnell für schlechte Stimmung sorgen. Deshalb hier unsere winterlichen Vorschläge für den Kindergeburtstag von 10-Jährigen:

 

  • Flughafen besuchen – Eine Aktivität, die sowohl draußen als auch drinnen stattfinden kann, ist der Besuch eines Flughafens. Viele größere Flughäfen bieten geführte Touren an. Besonders für 10-Jährige, die sich für Technik interessieren, eine super Idee.

 

  • Zoo – Alternativ dazu können Sie auch in den Zoo gehen. Die meisten Zoos bieten sowohl Räume als auch viel Außenfläche. Im Idealfall kombinieren Sie den Besuch mit einer Raterunde, die Sie vorher etwas vorbereiten sollten. Natürlich winkt dem Gewinner ein besonderes Geschenk. Das geht auch super in kleineren Gruppen.

 

  • Schneeballschlacht – Wenn es schon schneit, spricht auch sicherlich nichts gegen eine Schneeballschlacht. Idealerweise nicht gegeneinander, sondern miteinander. Vielleicht stellen Sie verschiedene Ziele auf, die die Kinder abwerfen müssen.

 

  • Schneemann bauen – Das Schneeballwerfen können Sie auch mit dem Bau eines Schneemanns kombinieren. Dinge zusammen erschaffen, könnte gerade bei technisch interessierten Kindern auf gute Resonanz stoßen.

 

  • Iglu-Party – Wenn Sie sich etwas auskennen, sollten Sie vielleicht noch etwas weiter gehen und zusammen ein Iglu bauen. Das geht natürlich nur mit genug Schnee.

 

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten den Kindergeburtstag von 10-Jährigen auszuschmücken, dass wir daraus sogar eine Leidenschaft entwickelt haben. Seit Jahren machen wir nichts anderes als uns neue Ideen auszudenken und zusammen mit Ihnen und Ihren Kindern umzusetzen. Denn was gibt es schöneres als ein Kinderlachen und ein Haus voller glücklicher Kinder?

Spiele für draußen: Kindergeburtstag für 10-Jährige!
5 (100%) von 4

To Top