Regenbogen Kuchen

Kinderparty Torten: 2 einfache und super leckere Rezepte

Ein Kindergeburtstag ohne Geburtstagskuchen? Unvorstellbar! Wenn Sie Kuchen und Torte für die nächste Kinderparty nicht teuer bestellen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir haben 2 einfache Rezepte für himmlische Geburtstagstorten zusammengestellt. Damit Sie keinen Stress beim Backen haben und Geburtstagskind und Gäste garantiert begeistern. Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß beim Naschen!

 

Schoko-Marshmallow-Torte

Die meisten Kids lieben Schokolade und Marshmallows. Sie möchten beides in einer Torte kombinieren? Eine gute Wahl! Hier ist unser Rezept für eine köstliche Schoko-Marshmallow-Torte.

Vorbereitungszeit: 40min

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Portionen: 8-10

 

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 50g ungesüßte Schokolade
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 1 Packung Marshmallows (weiß)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

 

Für die Glasur:

  • ½ Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Milch
  • ¼ Tasse Schokostückchen

 

Die Zubereitung:

  1. Ofen auf 180º Celsius vorheizen.
  2. Schokolade in Mikrowelle schmelzen.
  3. In einer Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz verrühren.
  4. In einer größeren Schüssel die Eier, den Zucker, die Vanille und das Apfelmus schlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren und gut vermischen.
  5. Die Mehlmischung unterrühren und gut vermischen.
  6. Die Kuchenmasse in eine Backform gießen und 20-30 Minuten backen lassen. Prüfen Sie mit dem Zahnstochertest ob der Teig fertig ist.
  7. Eine halbe Tasse Marshmallows für die Glasur zur Seite legen und den Rest auf die Torte streuen.
  8. Einen Topf erhitzen, Milch, Zucker und Butter dazugeben und zum Kochen bringen. Eineinhalb Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen.
  9. Die restlichen Marshmallows und die Schokostückchen unter die Milch-Butter-Mischung rühren. So lange bis die Marshmallows schmelzen, dann sofort über die Torte gießen.
  10. Der Guss härtet beim Abkühlen aus

Backen

Einfache Regenbogentorte

Eine schlichte weiße Torte für eine Kinderparty? Auf keinen Fall! Hier ist ein einfaches Rezept, um den buntesten Regenbogenkuchen für den nächstes Geburtstag Ihres Kindes zu machen. Und fantastisch schmecken tut es auch noch!

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Portionen: 10

 

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 2 Päckchen Vanillekuchen Backmischung
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Tassen Wasser
  • 6 Eier
  • 2 Packungen Lebensmittelfarben (Blau, Rot, Gelb, Grün, Lila, Orange)

 

Für die Glasur:

  • 1 Tasse weiche Butter
  • 1 Tasse Pflanzenfett
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 50g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Milch

 

Die Zubereitung:

  1. Ofen auf 180º Celsius vorheizen und 3 Backformen einfetten.
  2. Mit einem elektrischen Mixer die Backmischung, Wasser, Öl und Eier in einer großen Schüssel verrühren.
  3. Den Teig gleichmäßig in sechs verschiedene Schalen geben. Fügen Sie je eine Farbe zu den Schalen hinzu.
  4. Gießen Sie drei verschiedenfarbige Teige in die 3 Backformen und kühlen Sie die restlichen Teige.
  5. Ca. 20 Minuten backen oder bis die Oberseite des Kuchens beim Drücken mit dem Finger elastisch zurückspringt. Zehn Minuten abkühlen lassen und aus den Backformen nehmen.
  6. Die Kuchenformen waschen und wieder einfetten. Schritt 5 mit dem restlichen Kuchenteig wiederholen.
  7. Das Pflanzenfett mit der Butter kombinieren und mit einem Elektromixer schlagen. Zucker, Vanilleextrakt und Milch (jeweils einen Löffel) bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren. Bis die Glasur glatt und schaumig ist!
  8. Bringen Sie den Kuchen in Form und schneiden Sie bei Bedarf die abgerundeten Kanten des Kuchens glatt.
  9. Legen Sie zuerst den violetten Kuchen auf den Servierteller. Tragen Sie die Glasur rund einen Zentimeter dick auf. Dann kommt die nächste Farbe und Sie wiederholen den Schritt mit Blau, Grün, Gelb, Orange und Rot.
  10.  Verteilen Sie die restliche Glasur an den Seiten und oben. Außerdem können Sie die Torte mit Streuseln oder geschnittenen Früchten bestreuen und servieren.
To Top