4 tolle Rezepte für einen leckeren Kuchen zum Kindergeburtstag

Sie möchten Ihrem Kind einen tollen Geburtstag bescheren? Dann darf ein leckerer Kuchen zum Kindergeburtstag natürlich nicht fehlen – im Folgenden stellen wir Ihnen 4 tolle und einfache Rezepte vor, mit denen Sie Geburtstagskind und Gäste garantiert begeistern!

1. KitKat-Torte mit bunten Smarties

Zutaten:

  • 2 Eier
  •  250g Mascarpone
  •  100g Mehl
  •  100g Zucker
  •  50g Puderzucker
  •  45g Kakaopulver
  •  2 TL Backpulver
  •  1 Pck. Smarties
  •  1 Pck. Schokoriegel (KitKat)

Zubereitung:

  1.  Eier und Zucker zu einer cremigen Masse schlagen. Geben Sie Mehl, Backpulver und Kakao hinzu, alles vermischen und fein sieben. Nun alles auf niedrigster Stufe mit einem Handmixer verrühren.
  2. Geben Sie den Teig in eine Springform und backen Sie den Kuchen auf mittlerer Schiene rund 30 Minuten. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, schneiden Sie den Kuchen waagerecht in zwei Hälften.
  3. Aus Mascarpone, Puderzucker und Kakao zaubern Sie nun die Creme. Bestreichen Sie damit den Boden der Torte, setzen Sie den Deckel drauf und verteilen Sie die restliche Creme obendrauf. Auch am unteren Rand des Geburtstagskuchen sollte genug Creme sein – ansonsten halten die KitKats später nicht.
  4. Halbieren Sie nun die KitKats und kleben Sie die Schokoriegel an den Rand der Torte. Mit einem Dekoband fixieren Sie den Kuchen und verteilen reichlich Smarties in der Mitte der Torte. Fertig!

Tipp: Schauen Sie sich die Zubereitung im Video auf YouTube an.

2. Kalter Hund

Zutaten:

  • 400g Nuss-Nougat-Creme
  • 300g Vollmilchschokolade
  • 100g Schokolinsen
  • 100g Butterkekse
  • 10 Tropfen Rum-Aroma

Zubereitung:

  1. Erwärmen Sie die Nuss-Nougat-Creme über einem warmen Wasserbad. Vollmilchschokolade grob hacken, schmelzen und Rum-Aroma unterrühren.
  2. Legen Sie den Boden einer Kuchenform mit den Keksen aus. Verteilen Sie rund 4 EL Schokoladenmasse auf den Keksen und wiederholen Sie diesen Vorgang – bis alle Kekse und die gesamte Schokoladenmasse aufgebraucht ist. Bestreuen Sie die Schokoladenmasse mit Schokolinsen oder Smarties und lassen Sie den Kuchen mindestens 3 Stunden abkühlen.
  3. Lösen Sie den Kuchen nun vorsichtig aus der Form und schon sind Sie fertig. Wir wünschen guten Appetit mit diesem leckeren Kuchen zum Kindergeburtstag!

3. Ringkuchen mit rosa Zuckerguss

Zutaten:

  •  250g Butter
  •  250g Puderzucker
  •  250g Mehl
  •  5 Eier
  •  1 ½ TL Vanilleextrakt
  •  1 TL Backpulver
  •  125g Fondantzucker
  •  1 TL rosa Lebensmittelfarbe
  •  1 TL Erdbeeraroma
  • Streusel zur Dekoration

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Dann Zucker und Butter mischen, den Vanilleextrakt hinzugeben und erneut mischen. Die Eier einzeln unterrühren und gründlich verrühren, bis sich eine cremige Masse ergibt. Fügen Sie etwas Mehl hinzu.
  2. Nun den Rest des Mehls in die Buttermasse hinzugeben und glatt schlagen. Den Teig in die Ringkuchenform gießen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. Danach lassen Sie den Kuchen für Ihren Kindergeburtstag vollständig abkühlen.
  3. Jetzt sind Sie schon fast fertig. Als letztes bereiten Sie die Glasur wie auf der Verpackung angegeben vor, um die richtige Konsistenz zu erhalten. Fügen Sie die Lebensmittelfarbe und den Erdbeergeschmack hinzu und mischen Sie alles gut durch. Die Glasur über den Kuchen gießen und mit den Streuseln bestreuen.

4. Karamell Kuchen

Zutaten:

  •  2 ¾ Tasse Mehl
  •  ¼ Tasse Milch
  •  1 Pck. Schmand
  •  1 Tasse Butter
  •  2 Tassen Zucker
  •  4 Eier
  •  2 TL Backpulver
  •  1 TL Vanilleextrakt
  •  ½ TL Salz
  •  ½ Tasse Butter
  •  1 Tasse brauner Zucker
  •  ¼ Tasse Milch
  •  2 Tassen Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Zwei Backformen einfetten und mit Mehl bestreuen. Vermengen Sie den Schmand (oder saure Sahne) mit der Milch und stellen Sie das Gemisch beiseite.
  2. Nun die Butter mit einem Mixer verrühren, bis sie cremig wird. Dann Zucker hinzugeben und erneut verrühren. Die Eier nacheinander und unter ständigem Rühren hinzufügen und in einer Schüssel das Mehl, Salz und das Backpulver vermischen. Die Buttermasse und die Schmand-Mischung abwechselnd unterrühren und nach jedem Hinzufügen weiter verrühren.
  3. Im dritten Schritt die Vanille unterrühren und zu einem glatten Teig verrühren. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in die beiden Backformen und lassen Sie alles 30-35 Minuten backen. Testen Sie den Kuchen mit einem Zahnstocher und lassen Sie den Geburtstagskuchen danach vollständig abkühlen.
  4. Nun fehlt nur noch die Karamellisierung. Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne und fügen Sie den brauen Zucker hinzu. Lassen Sie alles zwei Minuten und unter ständigem Rühren kochen.
  5. Geben Sie dann die Milch hinzu und lassen Sie die Mischung einmal aufkochen. Nehmen Sie die Mischung vom Herd und lassen Sie alles in einer Schüssel abkühlen.
  6. Jetzt rühren Sie nach und nach Zucker unter und verrühren die Mischung gründlich. Legen Sie dann einen Kuchen auf einen Teller und verteilen Sie die Karamellmasse auf dem Kuchen. Anschließend legen Sie den zweiten Kuchen obendrauf und verteilen das restliche Karamell auf dem Geburtstagskuchen – nicht die Seiten vergessen! Wir wünschen einen wunderbaren Kindergeburtstag und guten Appetit!
4 tolle Rezepte für einen leckeren Kuchen zum Kindergeburtstag
5 (100%) von 7

To Top